Von der Theorie in die Praxis: Konzeption, Umsetzung und Wirksamkeits체berpr체fung einer individuellen Sportberatung - PhDData

Access database of worldwide thesis




Von der Theorie in die Praxis: Konzeption, Umsetzung und Wirksamkeits체berpr체fung einer individuellen Sportberatung

The thesis was published by Schorno, Nina, in September 2022, University of Bern.

Abstract:

Es gibt nach wie vor viele inaktive, wenig und unregelm채ssig sportlich aktive Personen (z. B. European Commission, 2018; Lamprecht et al., 2020). Ein m철glicher Grund f체r die Inaktivit채t kann die fehlende Passung zwischen der Person und dem Sport sein. Hierbei k철nnte eine individuelle Sportberatung Unterst체tzung bieten, weil eine f체r die Person passende Sportaktivit채t gefunden (Schmid, Sudeck et al., 2021) und damit das Aufrechterhalten der Sportaktivit채t beg체nstigt wird. Aufbauend auf den Erkenntnissen des Forschungsprojekts 짬Welcher Sport f체r wen?쨩 (Sudeck & Conzelmann, 2010) war das Ziel der vorliegenden Dissertation, einen theoriebasierten Ansatz f체r eine individuelle Sportberatung zu konzipieren, umzusetzen, zu evaluieren und dessen Wirksamkeit zu 체berpr체fen. Die drei Beitr채ge dieser Dissertation decken diese verschiedenen Phasen von der Konzeptidee bis zur Umsetzung ab. Im ersten Beitrag wurde der neu konzipierte COMET-Ansatz vorgestellt und dessen Umsetzung evaluiert. Die Befunde zeigen, dass der COMET-Ansatz bei einer nicht-klinischen Stichprobe wie vorgesehen umgesetzt werden kann. Die Teilnehmenden sind mit der Sportberatung zufrieden und erachten sie als n체tzlich. Die Evaluation des COMET-Ansatzes ist folglich gegl체ckt. Im COMET-Ansatz ist unter anderem die motivationale Kompetenz (Rheinberg, 2010; Rheinberg & Vollmeyer, 2018) von zentraler Bedeutung. Allerdings liegt f체r dieses Konstrukt noch kein Messinstrument vor, deswegen wurde im zweiten Beitrag eine Skala entwickelt, die zur Messung der motivationalen Kompetenz eingesetzt werden kann. Die eindimensionale Skala erwies sich als reliabel, valide und 철konomisch. Auf diesen beiden Beitr채gen aufbauend wurde im dritten Beitrag die Wirksamkeit des COMET-Ansatzes hinsichtlich psychologischer Variablen (u. a. motivationale Kompetenz) und dem Sportvolumen 체berpr체ft. Die neu entwickelte Skala konnte bei der Wirksamkeits체berpr체fung sogleich eingesetzt werden. Die Befunde zeigen, dass der COMET-Ansatz einen positiven Effekt auf die motivationale Kompetenz, die bewegungsspezifische Selbstkontrolle sowie das Sportvolumen hat. Im Hinblick auf das Ziel der Dissertation l채sst sich zusammenfassen, dass der COMET-Ansatz zielf체hrend konzipiert, wie geplant umgesetzt und positiv evaluiert werden konnte (Beitrag 1). Die motivationale Kompetenz kann mit der neu entwickelten Skala reliabel und valide erfasst werden (Beitrag 2). Zudem wurde mit der Wirksamkeits체berpr체fung ein positiver Einfluss auf motivationale und volitionale Konstrukte sowie das Sportverhalten von gesunden Personen aufgezeigt (Beitrag 3). Der theoriebasierte COMET-Ansatz hat sich somit in der Praxis bew채hrt.

The full thesis can be downloaded at :
http://boristheses.unibe.ch/3372/22/21schorno_n.pdf


Read the last PhD tips